Trube Kriese Rätscher

Die TRUBE – KRIESE RÄTSCHER und STORE
Beide Figuren stellen die größten Gruppen im Verein.
Die Figur des „Trube – Kriese Rätschers“ basiert auf dem Sipplinger
Wappen mit dem roten Löwen auf weißem Grund. Das Originalkostüm
besteht aus weißem Leinen mit roten Fransen übernäht.
Die Traubenranken an den Hosen versinnbildlichen den alten
Weinbauort Sipplingen und die Kirschen an den Ärmeln leiten in die
Neuzeit als Kirschendorf über.
Der Kopf wird durch die beiden roten kegelförmigen Hörner geprägt,
diese weisen auf die Weinbergschnecken hin, die Hörnerspitzen sind
deshalb mit dem Gehäuse dieser eingefasst.
Die schwarze Maske, verziert mit silbernen Pailletten, erinnert an die
mittelalterliche Pestzeit.
Die Holzrätsche, alle bisher handgefertigt von Franz Schirmeister, soll
für das Vertreiben der räuberischen Stare aus den Weinbergen und
den Kirschgärten sorgen.
Der Trube – Kriese Rätscher darf nur von männlichen Personen
getragen werden

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.